GPS-Orientierung im Gebirge
 

 Download des GPS-Tracks (1611 Punkte): Hocharn 
 Skitour vom Naturfreundehaus (Kolm Saigurn) 1600m. Charakter: Neben dem Sonnblick ist der Hocharn das zweite Schitouren-Zuckerl im Tal. Mit seinen schönen, freien und immer leicht ansteigenden Hängen läßt er die 1700 Hm Abfahrt zum Genuß werden, da man nicht anschieben muß! Der Hocharn gehört zu den großartigesten Skigipfeln in den Ostalpen. Beschreibung: Ausgangspunkt: Parkplatz Lenzanger bzw. Naturfreundehaus Kolm-Saigurn, 1600m Von Kolm Saigurn Richtung Naturfreundehaus und kurz vor dem Naturfreundehaus Kolm-Saigurn überquert man den Bach und geht auf die Hänge unterhalb des Sonnblicks zu (man folgt kurz dem Erfurter-Weg). Die erste Steilstufe überwindet man in einem Linksbogen und steigt bis zum Pilatuskees auf, nun immer über steile Hänge, einer Felsstufe rechts ausweichend auf das Hocharnkees und weiter zum Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg (eine der Besten Abfahrten in den Ostalpen...!) Die 1700 Hm sollten aber nicht unterschätzt werden, früher Aufbruch ist anzuraten. (Eintrag von: Helmut Reuther) 
  GPX 
  G7ToWin CSV (Comma Separated Values) 
  Fugawi 3 TXT (Breitengrad, Längengrad, Höhe in m) 
  GARtrip (Text, geographische Koordinaten hddd.ddddd°, WGS 84, Trennzeichen: Tab) 
  OziExplorer (WGS 84, feet) 
  Top50 Overlay 
  Swiss Map 50 Overlay 
    
Anmerkung: G7ToWin ist ein kostenloses Programm (MS Windows) von Ron Henderson, das sich zum Austausch von Koordinaten zwischen PC und GPS-Gerät eignet. Es ist unter http://www.gpsinformation.org/ronh/g7towin.htm erhältlich. Falls diese Seite nicht erreichbar ist, können Sie es auch hier downloaden.

  © 2001-2018 Daniel Roth und Thomas Schabacher - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum