GPS-Orientierung im Gebirge
 

Suchbegriff:    aus Gebiet:   

14911 Koordinaten:
 Name  Höhe  Typ  Gebiet  Kürzel E  N  Kartendat. 
 009  ?   Allg. WP.  Chile  009  70.22015° w.L.  33.27035° s.B.  WGS 84 Details
 010  ?   Allg. WP.  Chile  010  70.21909° w.L.  33.26683° s.B.  WGS 84 Details
 012  ?   Allg. WP.  Chile  012  70.21627° w.L.  33.24960° s.B.  WGS 84 Details
 013  ?   Allg. WP.  Chile  013  70.21426° w.L.  33.24923° s.B.  WGS 84 Details
 014  ?   Allg. WP.  Chile  014  70.21443° w.L.  33.24510° s.B.  WGS 84 Details
 015  ?   Allg. WP.  Chile  015  70.21509° w.L.  33.24423° s.B.  WGS 84 Details
 1. Hinkelstein  260   Einst.  Eifel  HNKST1  6.46826° ö.L.  50.69708° n.B.  WGS 84 Details
 1. Kardrittel  1852   Allg. WP.  Allgäuer Alpen  KaDr1  10°07'50.6" ö.L.  47°17'26.7" n.B.  WGS 84 Details
 1ère pointe de Lachenal  3630   Nebeng.  Montblanc-Gruppe  PTLAC1  6°53'43.9" ö.L.  45°51'52.8" n.B.  WGS 84 Details
 1st Mweka Junction  ?   Weggabel  Ostafrika  MWKAJ1  37.37322° ö.L.  3.11843° s.B.  WGS 84 Details
 1st view of Aconcagua  ?   Allg. WP.  Argentinien  ACON07  69.83825° w.L.  32.63723° s.B.  WGS 84 Details
 2 Eichen  ?   Sonst.  Eifel  2EICHN  6.67408° ö.L.  50.27069° n.B.  WGS 84 Details
 2. Kardrittel  2034   Allg. WP.  Allgäuer Alpen  KaDr2  10°07'53.3" ö.L.  47°17'16.8" n.B.  WGS 84 Details
 2ème pointe de Lachenal  3640   Nebeng.  Montblanc-Gruppe  PTLAC2  6°53'39.3" ö.L.  45°51'53.6" n.B.  WGS 84 Details
 2nd Mweka Junction  ?   Weggabel  Ostafrika  MWKAJ2  37.37185° ö.L.  3.12132° s.B.  WGS 84 Details
 3 Zinnen (Frankenjura)  460.9   Klett.  Fränkische Schweiz  3ZINNEN  11.29128° ö.L.  49.67196° n.B.  WGS 84 Details
         Download
Tabelle enthält geographische Koordinaten im Kartendatum WGS 84.

1304 Touren/Tracks:
  Name    Gebiet    Bemerkung                   
  5 Gipfel Klettersteig   Karwendel   GPS-Track: Der Track führt nur übr 4 Gipfel. Mit der Seilbahn von Maurach am Achensee zur Erfurter Hütte. Der Track folgt dem Wanderweg 401 (am Anfang eine kleine Variante) bis unterhalb des Roßkopfes. Hier steil einen Pfad hinauf zum Einstieg. Vom Einstieg bis zum Gipfel erfolgte keine Trackaufzeichnung. Dann weiter über Seekarlspitze und Spieljoch zum Hochiss.   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Abstieg Fiderepasshütte nach Mittelberg   Allgäuer Alpen   GPS-Track: Abstieg von der Fiderepasshütte durch das Wildental über die Fluchtalpe nach Mittelberg im Kleinwalsertal   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Abstieg Fiderepasshütte zur Schwarzen Hütte   Allgäuer Alpen   GPS-Track: Abstieg von der Fiderepasshütte über die Kühgundalpe und Krumbacher Höhenweg zur Schwarzen Hütte   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Abstieg Fieberhorn zum Gasth. Mahdegg (Fun in the Sun)   Tennengebirge   GPS-Track: Abstieg vom Fieberhorn zum Parkplatz unterhalb des Gasth. Mahdegg. Der Einstieg zur Route "Fun in the Sun" befindet sich am Beginn der Plattenwand links unterhalb der Leiter (Thronleiter) i. S. des Aufstiegs. Üblicherweise ist hier ein Schneefeld.   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Abstieg Hexenstein   Dolomiten   GPS-Track: Abstieg über den teilweise seilversicherten und bezeichneten Normalweg nordwestseitig hinab Richtung Valparolapaß   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Abstieg kl. Falzaregoturm   Dolomiten   GPS-Track: Vom Gipfel nordwärts absteigen zu einer Abseilstelle. Hier 25 Meter abseilen und weiter durch die Schlucht nach Westen absteigen. Der Track beginnt erst in der Nähe des Einstiegs der Westwand des gr. Falzaregoturms.   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Abstieg Namenloser Turm   Zentralschw. Voralp.   GPS-Track: Abstieg vom Namenlosen Turm durch die "Große Chälen" zum Wägitalersee (Parkplatz)   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Abstieg Rappensee Hütte   Allgäuer Alpen   GPS-Track: Abstieg von der Rappenseehütte über die Schwarze Hütte   Download  Google Map  Karte  Profil  
      

  © 2001-2017 Daniel Roth und Thomas Schabacher - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum