GPS-Orientierung im Gebirge
 

Suchbegriff:    aus Gebiet:   
 TIPP: Besuchen Sie auch www.4000er.de und www.erstersteiger.de!

Zurück zur Übersicht
 Was ist das Kartendatum? 
 Das Kartendatum bzw. mapdatum ist kein Zeitpunkt, auf den sich die Karte bezieht, sondern ein Datensatz, der die Gestalt der Erde beschreibt. Infolge ihrer Drehung ist die Erde nämlich an den Polen abgeplattet und lässt sich durch ein sogenanntes Rotationsellipsoid annähern. Ein solcher Körper wird durch eine große Halbachse a, eine kleine Halbachse b und seine Abplattung f=(a-b)/a beschrieben.

Das GPS-System basiert auf dem Kartendatum WGS 84 (World Geodetic System 1984). Auch die GPS-Empfänger arbeiten intern mit diesem Kartendatum, können die angezeigten Werte jedoch auf verschiedene, wählbare Kartendaten umrechnen.

Meist ist ein bestimmtes Koordinatensystem immer nur mit einem speziellen Kartendatum in Gebrauch. So wird z.B. das System der Schweizer Landeskoordinaten ausschließlich mit dem Kartendatum CH-1903 und neueren Fassungen verwendet. An GPS-Geräten lässt sich nun aber jede beliebige Kombination von Koordinatensystem und Kartendatum einstellen. Stellt man also versehentlich seinen GPS-Empfänger auf Schweizer Landeskoordinaten (Swiss Grid) in Kombination mit dem Kartendatum WGS 84, so ergeben sich Abweichungen der Koordinaten-Zahlenwerte gegenüber der gedruckten Papierfassung der Schweizer Landeskarten im Größenbereich von 100 m. Dies könnte fatale Folgen haben!

Beachten Sie bei der Koordinatenerfassung aus Karten und Koordinatensammlungen immer das Kartendatum der Karte. Zur Zeit steht leider erst auf den wenigsten gedruckten Karten das Kartendatum angegeben. Erst neuere Auflagen berücksichtigen die Bedürfnisse der GPS-Anwender. Eine Nachfrage beim Verlag der Karte sollte jedoch Klärung erlauben. Es gibt auch Kartenhersteller, die ihren Werken Koordinatensammlungen beilegen, ohne genauer darauf hinzuweisen, welches Kartendatum verwendet wird. Dies ist bei der Übernahme in den GPS-Empfänger zu beachten. (dro)
 

  © 2001-2014 Daniel Roth und Thomas Schabacher - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum