GPS-Orientierung im Gebirge
 

Suchbegriff:    aus Gebiet:   

71 Koordinaten:
 Name  Höhe  Typ  Gebiet  Kürzel E  N  Kartendat. 
 Alpeinerscharte  2968.1   Pass  Zillertaler Alpen  ALPINSCH  11.64967° ö.L.  47.03757° n.B.  WGS 84 Details
 Alpenrose  1877   Hütte  Zillertaler Alpen  ALPROS  11°48'4.9" ö.L.  47°01'30.7" n.B.  WGS 84 Details
 Berggasthaus Gerlosstein  1650   Hütte  Zillertaler Alpen  BGHSGR  11°55.1' ö.L.  47°12.5' n.B.  WGS 84 Details
 Berliner Hütte  2044   Hütte  Zillertaler Alpen  BRLNHT  713761  5211747  WGS 84  (32T) Details
 Berliner Hütte  2044   Hütte  Zillertaler Alpen  BRLNHT  11°48.784' ö.L.  47°1.48' n.B.  WGS 84 Details
 Birnlückenhütte (Rifugio Brigata Tridentina)  2441   Hütte  Zillertaler Alpen  BRNHTT  12°12'23" ö.L.  47°04'50" n.B.  WGS 84 Details
 Birnlückenhütte (Rifugio Brigata Tridentina)  2441   Hütte  Zillertaler Alpen  BRNHTT  287940  5217830  WGS 84  (33T) Details
 Biwak Alpeiner Scharte  2631.6   Biwak  Zillertaler Alpen  BIWALP  11.65537° ö.L.  47.03542° n.B.  WGS 84 Details
 Breitlahner  1253   Hütte  Zillertaler Alpen  BRELAH  11°45'0.7" ö.L.  47°03'41" n.B.  WGS 84 Details
 Brixner Hütte  2307   Hütte  Zillertaler Alpen  BRXNHT  11°37.325' ö.L.  46°54.884' n.B.  WGS 84 Details
 Brixner Hütte  2307   Hütte  Zillertaler Alpen  BRXNHT  11°37'19" ö.L.  46°54'54" n.B.  WGS 84 Details
 Brixner Hütte  2307   Hütte  Zillertaler Alpen  BRXNHT  699650  5199040  WGS 84  (32T) Details
 Edel-(Karl-von-)Hütte  2238   Hütte  Zillertaler Alpen  EDKRHT  719738  5223733  WGS 84  (32T) Details
 Edelhütte (Karl von ...)  2238   Hütte  Zillertaler Alpen  EDHTKR  11°54' ö.L.  47°07'49" n.B.  WGS 84 Details
 Edelhütte (Karl von..)  2238   Hütte  Zillertaler Alpen  EDHTKR  11°53.848' ö.L.  47°7.827' n.B.  WGS 84 Details
 Edelrauthütte (Eisbruggjochhütte)  2545   Hütte  Zillertaler Alpen  HTESHT  11°42'40" ö.L.  46°56'56" n.B.  WGS 84 Details
         Download Karte
Achtung: Diese Tabelle enthält Koordinaten verschiedener Systeme oder Kartendaten!

26 Touren/Tracks:
  Name    Gebiet    Bemerkung                   
  Berliener Höhenweg   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Schlegeis Speichersee - Furtschaglhaus (2295m) - Schönbichler Horn (3134 m) - Berliner Hütte (2042m) - Nördliche Mörchenscharte (2872m) - Greizer Hütte (2227m) - Lapen Scharte - Lampenkar - Grüne-Wand-Hütte (1.436 m).   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Felbespitze   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Skitour. Von St. Jakob im Pfitschertal im Aufstieg wie im Kössler Führer beschrieben. Die Abfahrt eignet sich vielleicht etwas besser für den Aufstieg.   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Flatschspitze   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Skitour. Von Brennerbad der ehemaligen Skipiste zur Enzianhütte folgen. Über den oft abgeblasenen Rücken zum Gipfel.   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Gilfert   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Skitour auf den Gilfert (2506m) vom Parkplatz am Gasthof Innerst   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Gr. Mörchner Westgrat   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Die Trackaufzeichnung beginnt auf einer Höhe von ca. 2600 m. Ausgangspunkt ist der Weg von der Berliner Hütte zum Schwarzenstein. Das Mörchnerkees wird beim Zustieg zum Westgrat nicht betreten. Abstieg über den Schwarzensteinkees. Auf 3000 m Höhe trifft der Track auf den Normalweg zum Schwarzenstein. Der Track endet an der Berliner Hütte   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Gr. Möseler   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Normalweg vom Furtschaglhaus. Der Track hält sich ziemlich am Grat und nicht in der brüchigen Rinne.   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Henne   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Skitour Ausgangspunkt ist Weißenbach. (Bruneck-Sand in Taufers-Luttach-Weißenbach). Nordhänge, kaum Lawinengefahr. Vom Ausgangspunkt bieten sich zwei Varianten für den Aufstieg. Entweder rechts der Tristenbachschlucht über den Wanderweg (Nummer 22, kürzer) oder links derselben auf dem breiten Forstweg (Rodelbahn, länger). Ersterer steigt mäßig steil an, führt zuerst durch den Wald, dann an Almhütten vorbei in das Wurmtal. Der Forstweg hingegen führt recht gemütlich in langgezogenen Schleifen höher, später an der Innerhofer Alm (1690 m) vorbei und endet ebenfalls im Talgrund des Wurmtales, wo beide Wege zusammentreffen. Nun folgt man dem auf der orographisch rechten Talseite verlaufenden Weg bis an das Talende, das von allmählich ansteigenden Hängen abgelöst wird. Durch diese Hänge spurt man nun vorsichtig bis auf das Joch hinauf und von diesem links auf dem breiten Grat zu Gipfel.   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Hochfeiler   Zillertaler Alpen   GPS-Track: Von Sankt Jakob über die Hochfeilerhütte auf den Hochfeiler.   Download  Google Map  Karte  Profil  
      

  © 2001-2018 Daniel Roth und Thomas Schabacher - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum