GPS-Orientierung im Gebirge
 

Suchbegriff:    aus Gebiet:   

14 Koordinaten:
 Name  Höhe  Typ  Gebiet  Kürzel E  N  Kartendat. 
 Cabane de Bounavaux  1620   Hütte  Freiburger Voralpen  CBNBNV  576.500  153.600  CH-1903 Details
 Cabane de Jaman  1540   Hütte  Freiburger Voralpen  CBNDJM  564.400  144.850  CH-1903 Details
 Cabane Les Clés  1352   Hütte  Freiburger Voralpen  CABCL  568.270  157.470  CH-1903 Details
 Cabane Les Gentianes  1315   Hütte  Freiburger Voralpen  CABGEN  562.320  146.540  CH-1903 Details
 Chalet de l' Oberegg  1800   Hütte  Freiburger Voralpen  CHLOBR  591.420  157.800  CH-1903 Details
 Chalet des Marrindes  1886   Hütte  Freiburger Voralpen  CHALMA  578.780  153.880  CH-1903 Details
 Chalet du Soldat/Freiburger Soldatenhaus  1752   Hütte  Freiburger Voralpen  CFRSHS  586.570  158.360  CH-1903 Details
 Grubenberghütte  1840   Hütte  Freiburger Voralpen  GRBGHT  585.670  155.350  CH-1903 Details
 Grubenberghütte  1840   Hütte  Freiburger Voralpen  GRBGHT  585.680  155.350  CH-1903 Details
 Jumelle Südostgrat  2014.1   Einst.  Freiburger Voralpen  JUMELLEEIN  7.21779° ö.L.  46.54172° n.B.  WGS 84 Details
 Naturfreundehaus Aurore-Lac Noir  1050   Hütte  Freiburger Voralpen  NFHALN  588.500  168.520  CH-1903 Details
 Naturfreundehaus Fratecco  1040   Hütte  Freiburger Voralpen  NFHFRT  560.800  147.700  CH-1903 Details
 Naturfreundehaus Le Moléson  1145   Hütte  Freiburger Voralpen  NFHMLS  563.825  153.225  CH-1903 Details
 Naturfreundehaus Zimmerboden  1270   Hütte  Freiburger Voralpen  NFZMRB  593.360  158.170  CH-1903 Details
Download Karte
Achtung: Diese Tabelle enthält Koordinaten verschiedener Systeme oder Kartendaten!
Tabelle in Schweizer Landeskoordinaten anzeigen

2 Touren/Tracks:
  Name    Gebiet    Bemerkung                   
  Jumelle   Freiburger Voralpen   GPS-Track: Der Track beginnt gleich im Ort Rougemont. Parken dann in einer Höhe von 1827 m (Combette). Der Track führt dann nicht – wie im Kaenel Führer in einem Bild eingezeichnet – direkt auf den Grat und über diesen weiter zum Einstieg der Jumelle SO Kante. Dieser Zustieg führt über steiles Gras und Schrofengelände und war rechts unangenehm. Wir haben uns dann für den direkten Abstieg, Querung und Gegenanstieg zum Sattel entschieden. Aber auch hier steiles Alm und Grasgelände. Leider gibt es bei beiden Varianten kaum ausgetretene Pfadspuren. Deshalb haben beide Zustiege keinen Plaisiercharakter. Beide Varianten sind bei Nässe zu meiden..   Download  Google Map  Karte  Profil  
  Le Moléson_Voie Hohl   Freiburger Voralpen   GPS-Track: Von der Mittelstation der Seilbahn (Plan Francey) zum Klettersteig Voie Hohl. Weiter zum Gipfel und Abstieg über Gros Moléson zur Talstation der Seilbahn.   Download  Google Map  Karte  Profil  

  © 2001-2018 Daniel Roth und Thomas Schabacher - Alle Rechte vorbehalten. - Impressum